Spenden Sie jetzt!
Zertifiziertes Managementsystem SQS

«Ich nahm während 9 Jahren harte Drogen und Alkohol in der Basler Drogenszene. Obdachlos und am Boden habe ich mich für eine Suchttherapie im Chratten entschieden. Ich bin jetzt 18 Jahre „clean“, arbeite für süchtige Frauen, bin eine leidenschaftliche Krimileserin und geniesse das Leben.»

Anna W. (49)

Chratten Suchttherapie

 

Der Chratten liegt im landschaftlich einmaligen Gebiet des Solothurner Juras 900 Meter über Meer. Hier können Klientinnen und Klienten eine individuell angepasste und intensive abstinenzorientierte Suchttherapie absolvieren.

 

Im Zentrum der Behandlung im Chratten steht der fachlich und menschlich respektvolle Umgang, was sich in einer überdurchschnittlichen Zufriedenheit bei den Klientinnen und Klienten widerspiegelt. Sie können in der Gruppe eine eigene Position finden und sich mit Würde und Eigenverantwortung entfalten. Einfache Regeln und Strukturen bieten den nötigen Rahmen und die Grundlage für die Entwicklung eines tragfähigen Beziehungsnetzes und nachhaltiger Zukunftsperspektiven.

 

Der grosse Aufenthalts- und Esssaal

 

Gruppenraum für Gespräche

 

 

 

Besonderheiten

Broschüre (PDF)

 

 

 

Report über die Chratten Suchttherapie (Telebasel, 12.9.2012)